* Endverbraucherpreis inkl. Steuer, zzgl. Versand

(K)Eine Altersempfehlung

Das Fazit gleich vorweg: Eine Altersempfehlung für Kinder zu geben fällt uns schwer
da Kinder im gleichen Alter sehr unterschiedlich ausgeprägte Neigungen und Fähigkeiten haben.

Hier einige Tipps & Tricks:
  • Um 3D Holzpuzzle alleine ( ! - ohne Hilfe Größerer) zusammensetzen zu können, ist in jedem Fall Voraussetzung, dass der Bastler Zahlen lesen kann.
  • Es gibt 3D Holzpuzzle mit wenigen Teilen wie z.B. einige der Dinosaurier-Motive, und es gibt welche mit sehr vielen Teilen - z.B. bei den Bauwerken der Himmelstempel (>300 Teile).
    Von der Anzahl der Holz-Puzzle-Teile ist es abhängig, wie sehr die Geduld und die Konzentrationsfähigkeit des Bastlers gefordert werden.
  • Ein kleineres Puzzle ist durchaus in 10-15 Minuten zusammengebaut, die Großen sind komplexer und aufwändiger.
  • Spielend gefördert werden räumliches Denken und Motorik (und teilweise eine gewisse Kenntnis der Anatomie von Lebewesen ;-).
  • Bedingt durch den natürlichen Baustoff Holz kann es durchaus vorkommen, dass 3D Holzpuzzle-Teile auf Anhieb nicht so richtig passen:
    - Sind die Stellen, an welchen die Teile zusammengefügt werden zu eng, müssen die entsprechenden Stellen mit Schleifpapier (eine Nagelfeile funktioniert auch) nachbearbeitet werden.
    - Sind die Stellen zu weit, haben wir die entsprechenden Teile mit Klebstoff fixiert.

Ein Beispiel aus der Praxis - wenn/wie Kinder 3D Holzpuzzle zusammenbauen:

Weiter unten sehen Sie zwei 7-jährige Kinder, die sich jeder mit einem 3D Holzpuzzle-Dinosaurier befassen.
Die einzelnen vorgestanzten Teile werden von den beiden selbständig aus den Holzplatten herausgedrückt, dann geordnet und zusammengesetzt.
Einer der beiden ist allerdings ein erfahrener und passionierter Bastler, der inzwischen (eine Brandblase schlauer :-( ) selbst den Umgang mit einer Heissklebepistole nicht scheut, wenn manche Teile zu locker sitzen und nicht richtig zusammen halten.
Der Zweite lässt sich gerne noch ein bisschen beim Zusammenbau unterstützen.
Wenn also noch Unterstützung von Größeren benötigt wird, haben Mama, Papa, Oma, Opa o.a. auch noch ihren Spaß.

Auch Erwachsene vergnügen sich mit dem 3D Holzpuzzle Bastelspaß

3D Holzpuzzle in allen Schwierigkeitsgraden | Erwachsenenpuzzle
In unserer riesigen Auswahl an 3D Holzpuzzle finden Sie auch Puzzle für den versierten Bastler - ob Kind, Jugendlicher oder Erwachsener.
Speziell in der Rubrik Häuser und Bauwerke werden Motive mit einer großen Anzahl an Teilen angeboten, welche auch Tüftler fordern und eine Weile beschäftigen.
Aber auch die Eule aus der Rubrik Vögel oder der Drache, der bei den Fabelwesen zu finden ist, stehen beispielhaft für 3D Holzpuzzle, welche auch Erwachsene ansprechen.

3D Animation:
Zusammenbau eines 3D Holzpuzzle

am Beispiel des 3D Holzpuzzle Dinosaurier Triceratops
Erklärung zur 3D Animation:
Jedem 3D Holzpuzzle liegt ein Blatt mit dem Foto des 3D Holzpuzzle-Modells bei.
Auf der Rückseite dieses Produktfotos befindet sich ein Plan mit den Einzelteilen des Modells.
Auf diesem Plan sind die Nummern, an welchen die Teile zusammengesteckt werden, zu erkennen.
In der 3D Animation sind diese Nummern direkt auf die Einzelteile projeziert, um das Prinzip der Vorgehensweise zu veranschaulichen.
Tatsächlich befinden sich diese Nummern nicht auf den Holzteilen.
Selbstverständlich befindet sich auf jedem 3D Holzpuzzle eine Zusammenbauanleitung (in Deutsch).

Video-Dokumentation:
Aufbau eines 3D Holzpuzzle

3D Holzpuzzle - Der Bastelspaß in der Praxis

Eine bebilderte Aufbauanleitung

Kind beim Basteln: Ausdrücken der 3D Holzpuzzle-Teile
Im ersten Bastelschritt werden die 3D Holzpuzzle-Teile, welche in die naturbelassenen Sperrholzplatten gestanzt sind, vorsichtig herausgedrückt.
Um kleine 3D Holzpuzzle-Teile herauszudrücken, benutzt man am besten die Fingernägel. Weitere funktionierende und bereits getestete Hilfsmittel für die kleinen Teile sind u.a. ein Kaffeelöffel (siehe Bild rechts) oder eine Nagelfeile.
Kind bastelt 3D Holzpuzzle: Ausdrücken der Teile eines 3D Holzpuzzle mit einem Kaffeelöffel
3D Holzpuzzle basteln - Puzzleteile sortieren
Bevor dann mit dem Zusammenbau begonnen wird, sollte man sich einen Überblick über die 3D Holzpuzzle-Teile verschaffen.

Dabei sind das Bild des fertig montierten 3D Holzpuzzle und der auf der Rückseite abgebildete Einzelteileplan hilfreich. Nun werden die Teile grob vorsortiert.
Beim Studium des Plans auf der Rückseite, auf dem alle 3D Holzpuzzle-Teile abgebildet sind, erkennt man, dass alle Schnittstellen, an welchen die Teile zusammengesteckt werden sollen, nummeriert sind. Die Zahlen der Nummerierung sind immer zweimal zugeordnet, d.h. auf zwei verschiedenen Teilen vorhanden.

3D Holzpuzzle zweiter Schritt: Übersicht über die 3D Holzpuzzle-Teile verschaffen
3D Holzpuzzle Basteln Schritt 2: 3D Holzpuzzle-Teile Übersicht verschaffen
An genau diesen Stellen werden die 3D Holzpuzzle-Teile zusammengesteckt.
Sollten Teile zu locker sitzen und wieder herausfallen werden diese zur Seite gelegt und zunächst die anderen 3D Holzpuzzle-Teile alle zusammengesetzt.
Erst am Schluss werden dann die Teile, welche zu wackelig sind oder nicht von selbst ineinander halten, mit einem Tropfen Klebstoff befestigt.

FERTIG !!
3D Holzpuzzle wird bemalt

Die 3D Holzpuzzle aus naturbelassenem Holz können je nach Kreativität, Lust und Laune bemalt werden.
Es eignen sich Farben, welche man auf unbehandeltes Holz auftragen kann - und das sind so gut wie alle (was Besitzer von Möbelstücken aus naturbelassenem, nicht geöltem oder lasiertem Holz mit Sicherheit bestätigen können).
Wasserfarben, Filzstifte, Buntstifte
- das Kind hier rechts im Bild benutzt z.B. Malfarben, welche es in einem großen schwedischen Möbelhaus in der Kinderabteilung zu kaufen gibt.